Schriftgröße
Xyladecor Teak-Möbelöl
Seite durchsuchen
Produktsuche
Dauerhafter Holzschutz
zurück
Auffrischende Pflege für alle Hartholzmöbel
Farbwahl
Farblos
Farbdarstellung
Anwendungsbereiche
alte und neue Gartenmöbel aus Hartholz wie Bangkirai, Douglasie, Eiche, Eukalyptus, Lärche, Meranti, Pinie, Teak, Zeder usw.
Wesentliche Produktvorteile & Eigenschaften
  • geruchsmildes Pflegeöl zum Schutz und zur Pflege von Harthölzern
  • dringt tief ein, hinterlässt keinen Film
  • wirkt Wasser und Schmutz abweisend
  • ergibt gleichmäßige, seidige Oberflächen
  • erhältlich in der ergiebigen 0,75-l-Dose oder als praktisches Spray für die schnelle Pflege zwischendurch
Vorbereitungsarbeiten
Das Möbelstück vorher reinigen (z. B. mit Seifenwasser), trocknen lassen und eventuell mit Schleifpapier oder Schleifvlies leicht anschleifen (Staubmaske tragen). Vergrautes Holz gegebenenfalls mit Xyladecor Teakholz-Reiniger vorbehandeln.
Handhabung & Verwendung
Xyladecor Teak-Möbelöl vor Gebrauch gut schütteln.
Bei Verwendung der 0,75-l-Dose das Öl mit einem sauberen, weichen Tuch gleichmäßig auftragen. Nach ca. 5 Stunden Trocknungszeit ein zweites Mal auftragen.
Bei Verwendung der Sprühdose mit einem Abstand von ca. 25 cm aufsprühen. Das überschüssige Öl mit einem weichen Tuch entfernen.

Wenn Sie besonders wirkungsvolle Oberflächen, gerade bei alten Holzarten, erzielen möchten, ist bei beiden Varianten ein weiterer Auftrag empfehlenswert. Während des Trocknens des Öls das Möbel vor Regen schützen.
Tipp
Für rötliche Holzarten (Teak, Meranti, Bangkirai) empfehlen wir den Farbton „Teak“ - bei helleren Holzarten (Eiche, Robinie, Iroko) empfehlen wir die Sorte „Farblos“.
Gesundheit & Sicherheit
Bei der Verarbeitung dieses Produktes sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten.
Hartholz – Eine lohnende Investition
Inzwischen bietet der Markt ein breites Angebot an Harthölzern, die allerdings eines gemeinsam haben: Sie haben alle ihren Preis. Aber die Investition lohnt sich, denn Hartholz ist sehr robust, relativ pflegeleicht und witterungsbeständig. Regelmäßiges Ölen z. B. mit Xyladecor Teak-Möbelöl ist völlig ausreichend, um über Jahrzehnte Freude an Harthölzern zu haben. Heimische Arten sind übrigens Lärche, Robinie oder Eiche. Beim Kauf dieser Sorten schonen Sie garantiert die tropischen Regenwälder! Weitere Infos zu verschiedenen Holzarten finden Sie auch unter „Holzwissen“.
Wetterschutz Gleichmäßige seidige Oberflächen
Dringt tief ein Dringt tief ein
Geruchsarm Geruchsarm
Verbrauch bei 2 Anstrichen
0,75 l reichen für ca. 10 m².
Reinigung der Streichwerkzeuge
Mit Pinselreiniger oder Terpentinersatz. Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen. Die verwendeten Tücher einzeln an der Luft zum Trocknen aufhängen oder ausbreiten (Gefahr der Selbstentzündung).
Trockenzeit
ca. 24 Stunden
Downloads
Technisches Merkblatt
So wird's gemacht
Teakholz wie neu
Hartholz, Öle, Vergrauung,…
Diese und andere Fachbegriffe rund ums Holz werden Ihnen im Holz-Lexikon erklärt - klar und verständlich!